StartseiteNews & Presse

News & Presse

Als Service für Journalisten/innen bieten wir auf dieser Seite alle Medienaussendungen und Unterlagen zu Medienkonferenzen. Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben oder spezielle Auskünfte benötigen sind wir gerne für Sie da!

Wenden Sie sich bitte an die RFT OÖ Geschäftsstelle (office@rftooe.at)

Das neue Mitglied des Rates für Forschung und Technologie für Oberösterreich, Dr. Alexander Susanek, Geschäftsführer des BMW Group Werks Steyr, bei einem Arbeitsgespräch mit Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner Anfang dieses Jahres in Steyr. © Land OÖ/Ernst Grilnberger
Das neue Mitglied des Rates für Forschung und Technologie für Oberösterreich, Dr. Alexander Susanek, Geschäftsführer des BMW Group Werks Steyr, bei einem Arbeitsgespräch mit Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner Anfang dieses Jahres in Steyr. © Land OÖ/Ernst Grilnberger

BMW-Steyr-GF Alexander Susanek verstärkt OÖ. Rat für Forschung und Technologie

29.12.2020

Der Rat für Forschung und Technologie für Oberösterreich (RFT OÖ) unterstützt bereits seit vielen Jahren die OÖ. Landesregierung sehr aktiv bei der Gestaltung der Wirtschafts- und Forschungspolitik.


(v.l.): Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner, Stv. Vorsitzende RFT OÖ Dekanin Prof. (FH) DIin Dr.in Margarethe Überwimmer, Preisträgerin Prim.a Dr.in Adelheid Kastner, Preisträger DI Mag. Ali Nikrang und Vorsitzender RFT OÖ DI (FH) Stephan Kubinger MBA © Land OÖ/Daniel Kauder
(v.l.): Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner, Stv. Vorsitzende RFT OÖ Dekanin Prof. (FH) DIin Dr.in Margarethe Überwimmer, Preisträgerin Prim.a Dr.in Adelheid Kastner, Preisträger DI Mag. Ali Nikrang und Vorsitzender RFT OÖ DI (FH) Stephan Kubinger MBA © Land OÖ/Daniel Kauder

RFT OÖ zeichnet Adelheid Kastner für ihr Lebenswerk aus

29.10.2020

Kriminalfälle und Gutachten, die weit über Österreichs Grenzen hinaus für Schlagzeilen gesorgt haben, haben sie in der breiten Bevölkerung bekannt gemacht: Adelheid Kastner, Fachärztin für Psychiatrie und Neurologie und Expertin für Forensik. Für ihr Lebenswerk wurde die Linzerin nun von Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner und Stephan Kubinger, Vorsitzender des Rates für Forschung und Entwicklung für Oberösterreich (RFT OÖ), mit dem „RFT OÖ Award 2020“ ausgezeichnet. Kastner, Pionierin in allen Bereichen, ist damit auch die erste weibliche Preisträgerin, die diese Auszeichnung erhielt.


V.l.: DI Christian Federspiel (Geschäftsführer Catalysts GmbH), FH-Prof.in DIin Dr.in Margarethe Überwimmer (stv. Vorsitzende RFT OÖ, Studiengangsleiterin Global Sales and Marketing an der Fachhochschule OÖ), DI (FH) Stephan Kubinger, MBA (Vorsitzender des RFT OÖ), Dr.in Janina Loh (Institut für Philosophie, Bereich Technik- und Medienphilosophie, Universität Wien), em. o. Univ.-Prof. Dr. Roman Sandgruber (Österreichischer Historiker, ehemaliger Leiter des Instituts für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Johannes Kepler Universität Linz), Ing. Gerfried Stocker (Künstlerischer Leiter Ars Electronica Center Linz) © Business Upper Austria
V.l.: DI Christian Federspiel (Geschäftsführer Catalysts GmbH), FH-Prof.in DIin Dr.in Margarethe Überwimmer (stv. Vorsitzende RFT OÖ, Studiengangsleiterin Global Sales and Marketing an der Fachhochschule OÖ), DI (FH) Stephan Kubinger, MBA (Vorsitzender des RFT OÖ), Dr.in Janina Loh (Institut für Philosophie, Bereich Technik- und Medienphilosophie, Universität Wien), em. o. Univ.-Prof. Dr. Roman Sandgruber (Österreichischer Historiker, ehemaliger Leiter des Instituts für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Johannes Kepler Universität Linz), Ing. Gerfried Stocker (Künstlerischer Leiter Ars Electronica Center Linz) © Business Upper Austria

Algorithmen, Daten und Menschen – Widerspruch oder Chance?

08.01.2020

Wir können uns vor der Digitalisierung, vor Künstlicher Intelligenz und Datenmissbrauch fürchten oder den technologischen Fortschritt unter Einsetzung eines gewissen Kontroll- und Reglementierungssystems zu unserem Vorteil nutzen. Mit diesem Spannungsfeld zwischen Humanismus und Digitalisierung beschäftigte sich der Themenabend „Digitaler Humanismus“ des Rats für Forschung und Technologie für Oberösterreich (RFT) am 2. Dezember im Linzer Ars Electronica Center (AEC).


Der Standort OÖ profitiert von der Kooperation Land OÖ – FFG: Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner und FFG-Geschäftsführerin Henrietta Egerth. © Land OÖ
Der Standort OÖ profitiert von der Kooperation Land OÖ – FFG: Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner und FFG-Geschäftsführerin Henrietta Egerth. © Land OÖ

OÖ gewinnt weiter an Forschungsstärke

Mehr als ein Fünftel der FFG-Förderungen konnten abgeholt werden

25.06.2019

Die Förderstatistik der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) liegt vor und zeigt einen kräftigen Förderschub für Oberösterreich: „2018 war für oberösterreichische Unternehmen und Forschungseinrichtungen bei der Abholung von FFG-Förderungen ein sehr erfolgreiches Jahr: Gesamt flossen 136 Millionen Euro an FFG-Mitteln nach Oberösterreich – das entspricht einer beeindruckenden Steigerung von rund 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr und einem Fünftel der österreichweiten FFG-Förderungen. Oberösterreich gewinnt damit weiter an Forschungsstärke und Innovationskraft, davon profitiert der Standort massiv“, so Oberösterreichs Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner und die beiden FFG-Geschäftsführer Henrietta Egerth und Klaus Pseiner.


Christoph Schröder © BWM Group Werk Steyr
Christoph Schröder © BWM Group Werk Steyr

4 neue Mitglieder im Rat für Forschung und Technologie für Oberösterreich

05.03.2019

Vier neue Experten verstärken ab sofort den Rat für Forschung und Technologie für Oberösterreich (RFT OÖ). Der Vorsitzende des Rates, DI Stephan Kubinger, heißt die Neumitglieder DI Christian Federspiel, Dekan FH-Prof. Mag. Dr. Berthold Kerschbaumer, Dekan FH-Prof. DI Dr. Michael Rabl und DI Dipl.-Wirt.-Ing. Christoph Schröder im RFT OÖ willkommen. 
 


v.l.: Stefan Kubinger, Vorsitzender des RFT OÖ, Gerhard Eschelbeck, seine Gattin Lisa, Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner, Margarethe Überwimmer, Stv.-Vorsitzende des RFT OÖ, und Wilfried Enzenhofer, GF Upper Austrian Research. (c) Land OÖ / Daniel Kauder
v.l.: Stefan Kubinger, Vorsitzender des RFT OÖ, Gerhard Eschelbeck, seine Gattin Lisa, Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner, Margarethe Überwimmer, Stv.-Vorsitzende des RFT OÖ, und Wilfried Enzenhofer, GF Upper Austrian Research. (c) Land OÖ / Daniel Kauder

OÖ zeichnete Gerhard Eschelbeck für Lebenswerk aus - Google-IT-Security-Chef aus OÖ erhielt „RFT OÖ Award 2018“

04.02.2019

Wirtschafts-und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner: „Gerhard Eschelbeck war und ist auch stets ein Botschafter unseres Bundeslandes“
Er prägt das Thema Sicherheit im Netz wie kaum ein anderer weltweit: der Oberösterreicher Gerhard Eschelbeck, bis Ende 2018 Vice President Security and Privacy Engineering bei Google im Silicon Valley. Für sein Lebenswerk wurde der Peuerbacher nun von Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner und von Stefan Kubinger, Vorsitzender des Rates für Forschung und Entwicklung für Oberösterreich (RFT OÖ), mit dem „RFT OÖ Award 2018“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wird alle zwei Jahren vergeben.


v.l.n.r.: DI Dr. Ludovit Garzik, MBA DWT, Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger, Dekanin DIin Dr.in Margarethe Überwimmer, Dr. Hannes Androsch, LH-Stv. Dr. Michael Strugl, MBA, DI(FH) Stephan Kubinger, MBA

Rat für Forschung und Technologieentwicklung Österreich tagt in Linz

29.11.2017

Der Rat für Forschung und Technologieentwicklung für Österreich (RFTE) folgte der Einladung des Rates für Forschung und Technologie OÖ (RFT OÖ) und hielt seine Jahrestagung im November 2017 in Linz ab.


v.l.n.r.: Univ.-Prof. Mag. Dr. Meinhard Lukas, DI(FH) Stephan Kubinger MBA, DI Stefan Stallinger, DI Dr. Peter Schwab MBA, DIin Dr.in Margarethe Überwimmer, Dr. Gerald Reisinger, Ing. Klaus Fronius, LH-Stv. Dr. Michael Strugl

Themenabend 2017

27.11.2017

Der Rat für Forschung und Technologie für OÖ veranstaltete am 27. November 2017 einen Themenabend sowie eine Podiumsdiskussion unter dem Motto: „Die Roadmap zur Vision: Ziele und Bedeutung für die FTI-Landschaft in OÖ“ und lud dazu in die Energie AG OÖ ein. 


Vision OÖ 2030

23.06.2017


Die Arbeitsgruppe des Workshops mit den Themenpaten und den Vorsitzenden des RFT OÖ / 22.05.2017

Vision OÖ 2030 - Workshop mit Jugendlichen

22.05.2017

Zu der im November 2016 gestarteten „Vision OÖ 2030“ organisierte der Rat für Forschung und Technologie für OÖ am 22.05.2017 einen Jugendvertreter-Workshop, um auch die Ideen der jungen Erwachsenen in die „Vision OÖ 2030“ einfließen zu lassen.


12 Einträge | 2 Seiten