Sujetbild mit Kugeln


Präsentation "Vision OÖ 2030"

v.l.n.r.: Vizepräsident KR DI Dr. Clemens Malina-Altzinger, LH-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner, LH-Stv. Mag. Thomas Stelzer, DI (FH) Stephan Kubinger, MBA, LRin Birgit Gerstorfer, Präs. Dipl.-Chem. Dr. Axel Greiner, FH-Prof.in DIin Dr.in Margarethe Überwimmer, LR Rudolf Anschober, Präs. Dr. Johann Kalliauer, em.Univ. Prof. Dr. Roman Sandgruber

29.11.2016

Der Rat für Forschung und Technologie für OÖ organisierte am 29.11.2016 eine Auftaktveranstaltung zum Thema "Vision OÖ 2030", zu dem neben sieben hochkarätigen Stakeholdern (AK, FPÖ, Grüne, IV, ÖVP, SPÖ, WK), ein weiterer Gastredner - em.Univ.Prof. Dr. Roman Sandgruber - gewonnen werden konnten.

Der Rat für Forschung und Technologie für Oberösterreich berät die oberösterreichische Landesregierung in Fragen der Forschung, Technologie und Innovation. Um Oberösterreich nachhaltig in Richtung innovative Spitzenregion in Europa zu entwickeln, haben wir uns dazu entschlossen, eine gemeinsame Vision für Oberösterreich in den Bereichen FTI zu entwickeln. Daraus werden Ziele, Strategien und Maßnahmen für FTI entlang der Innovation Chain abgeleitete und der Landesregierung vorgeschlagen.